Sich schlecht abgrenzen können,
ständig kritisieren, überfordern, übermässig Sorgen machen, ausgelaugt und niedergeschlagen fühlen.

Von psychosomatischen Beschwerden
oder Ängsten geplagt werden, traumatische Erfahrungen nicht verarbeiten können, süchtig oder zwanghaft handeln, alte Muster nicht loslassen.

Im Dasein sich einsam fühlen,
die innere Ruhe nicht finden, im Leben keinen Sinn sehen.

Sie bauen eine liebevolle, wertschätzende Beziehung zu sich selber auf.

Ich unterstütze Sie auf dem Weg zu mehr innerer Klarheit und aktivem Handeln.

Sie erfahren, wie Sie Ihr Leben selbstbestimmt, selbstfürsorglich und mit Leichtigkeit gestalten können.